Amazon Trails Peru - Amazon Trails Peru – Was wir bieten

Home > Amazon Trails Peru – Was wir bieten
Amazon Trails Peru – Was wir bieten
ATP hat 20 Jahre Erfahrung mit der Organisation zuverlässiger und anspruchsvoller Manutouren. Wir sind ein autorisierter Veranstalter für Touren in das Manu Biosphären Reservat sowie in den Manu Nationalpark (Reservatszone). Wir führen unsere Touren in kleinen Gruppen von maximal 6 oder 7 Personen pro Guide durch.

Unsere Touroptionen sind so gestaltet, dass Sie möglichst viel vom tropischen Regenwald und seinen Tieren sehen, erleben und lernen können.

Amazon Trails Peru hat ein Team von erfahrenen, professionellen & begeisterten Guides. Sie haben mehr als 15 Jahre Erfahrung als Guides im Manu und haben mind. 3 Monate im Naturschutz im Manu Park gearbeitet. Alle sprechen fließend Englisch und viele kennen auch einige Tiernamen auf Deutsch. Auf unseren Manu Touren ist der Guide immer mit einem lichtstarken Spektiv(Teleskop) ausgestattet und hat Tierbestimmungsbücher dabei. Unser Guide gibt Ihnen umfassende Informationen über den artenreichen Amazonasregenwald und dessen Flora und Fauna. Ein hervorragender Guide ist das ’A und O’ für ein unvergessliches Regenwalderlebnis!

Unsere Manutouren führen wir mit unseren eigenen Fahrzeugen (Minibussen) und Booten durch und nutzen eigene Lodges. Die Lodges liegen an günstigen Punkten im Manu, mit jeweils unterschiedlichen Waldtypen und reichlich Wegen in der unmittelbaren Nähe, die wir erkunden. Dies ist ein großer Vorteil für erfolgreiche Tierbeobachtung. Unsere Amazonia Lodge liegt in 350 ha Primärwald und ist mit über 600 registrierten Vogelarten ein Paradies für Vogelfreunde. Das Privatreservat Maquisapayoj hat außer der Lodge auch eine eigene Tapirlecke mit Beobachtungsplattform.

Amazon Trails Peru legt auf eine umweltfreundliche Durchführung der Touren grossen Wert. Lebensmittel beziehen wir vorzugsweise aus der Region und wir reduzieren den Fleischverzehr (aufgrund der Futtermittelproblematik), vermeiden Verpackungen bzw. beschränken sie auf ein Minimum.

Wir beschӓftigen für alle Touren (Manu & Treks) Menschen aus der Region. Unser Boots- und Lodgepersonal ist aus dem Manu. Auch nutzen wir im Manu die Albergue ‘Casa Matsiguenka’ in der Reservatszone des Manu Nationalparks. Dies ist eine in typischer Bauweise errichtete einfache Lodge, die von den Machiguenga Indianern geführt wird und deren Einnahmen den Dorfgemeinschaften der Machiguenga zugutekommen.

Wir möchten das Bewusstsein für die Bedeutung der tropischen Regenwälder für den Erhalt der Artenvielfalt und für das globale Klima stärken und den Arten- und Regenwaldschutz fördern. Bisher haben wir 350 ha Primärwald an der Amazonia Lodge im Manu unter Schutz gestellt. Weitere Projekte sind in Planung.

Lesen Sie mehr: Manu Tour Informationen